Reitbeteiligungen

Unsere Reitbeteiligungskinder sind ein ganz großer und besonders wichtiger Teil unserer Reitschule. Uns ist es sehr wichtig, dass  jedes unserer bezaubernden Schulpferde seine eigene Bezugsperson hat.

Unsere Reitbeteiligungen lernen nicht nur das Reiten auf "ihrem" Pferd sondern helfen auch bei der Pflege und alternativ Bewegung der Pferde mit. Oft sind sie auch als Helfer bei Kindergeburtstagen, Reitkursen oder Reitstunden anzutreffen.

Hier stellen unsere Mädels sich und ihre Herzenspferde vor:

Hannah und Blesa

Hey, ich heiße Hannah und bin elf Jahre alt.

Ich reite jetzt schon zweieinhalb Jahre bei Anke.

Meine erste Reitbeteiligung war auf der lieben Mauni, die mir am Anfang sehr viel gegeben hat und immer auf mich aufgepasst hat.

Seit ungefähr einem halben Jahr habe ich das Glück, mein Seelenpferd gefunden zu haben, Blesa, die ich seit kurzer Zeit als mein eigenes Pferd bezeichnen kann.

Ich möchte mit Blesa zusammen noch tolle Ritte erleben und mit ihr noch viel lernen.

Ich möchte mein Wissen mit anderen teilen und ihnen zeigen wie toll das Leben mit Pferden ist.

Elly und Dingsi

Hallo, ich bin Elly, elf Jahre alt und reite schon sehr lange bei Anke. 

Ich habe das Glück, eine wundervolle Reitbeteiligung zu haben, er heißt Dingsi. 

Ich liebe an Dingsi, sein unglaublich süßes Gesicht, seine mega süße und perfekte Art und natürlich auch seinen mega angenehmen und schwungvollen Galopp.

Meine beste Freundin Sina und ich, reiten hier zusammen und helfen auch oft in Ferienkursen mit. Das bereitet uns viel Spaß.

Oft machen wir auch Ponypakete mit den kleinen Shetlandponys Paul und Krümel.

Später habe ich vor, mir ein eigenes Pferd zu kaufen.

Mein Ziel ist es mehr Erfahrung im Reiten zu sammeln und anderen Leuten das Reiten beizubringen. 

Alicia und Snilld

Seit knapp zwei Jahren, darf ich Snilld, meine Reitbeteiligung nennen. Ich habe schon viel auf ihr gelernt. Ob Bahn, Gelände oder Bodenarbeit, mit ihr macht einfach alles Spaß.

Auf Turnieren durfte ich mit Snilld auch schon starten. Die schönste Zeit ist die, in der ich bei Snilld bin.

Sie ist das beste Pferd auf der Weit.

Ich liebe sie über alles.

Sina und Minning

Hi, ich bin Sina und 13 Jahre alt.

Ich reite jetzt schon sehr lange bei Anke und genieße die Zeit hier sehr. Ich habe das Glück, ein Pferd gefunden zu haben, das mir sehr viel bedeutet und das ich auch sehr liebe, meine Reitbeteiligung Minning.

Ich möchte mit Minning noch sehr viele und schöne Momente erleben und noch vieles mit ihr lernen.

Außerdem spiele ich noch Geige und zeichne sehr gerne.

Aber die Zeit mit Minning ist einfach die schönste.

Ich möchte jedem zeigen, wie wundervoll Pferde sind und wie toll ein Leben mit ihnen sein kann.

Lotti und Mani

Ich bin Lotti und bin elf Jahre alt.

Ich reite seit etwa fünf einhalb Jahren bei Anke und genieße die Zeit dort sehr.

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich meinen Traumpferd gefunden habe.

Er heißt Mani und ich habe schon so viel mit ihm erlebt.

Was ich neben dem Reiten auch gerne mache, sind Pony-Pakete und ich helfe auch gerne bei Kursen. Wenn ich gerade mal nicht bei den Ponys bin, spiele ich als Torfrau Handball.

Mein Ziel ist es, mich reiterlich zu verbessern und das was ich bei Anke und Kim lerne, weiterzugeben. Mein größter Wunsch ist es ein eigenes Pony zu haben. Mal gucken ob es in Erfüllung geht.

Nika und Hrimfaxi

Ich heiße Nika und bin elf Jahre alt.

Schon früh habe ich meine Liebe zu Tieren und insbesondere zu Pferden entdeckt und fing mit vier Jahren an zu voltigieren.

Seit 1,5 Jahren reite ich mit Begeisterung bei Anke und Ihren Islandpferden. Ich bin glücklich, dass ich seit Herbst 2020 den 24jährigen Hrimfaxi als Pflegepferd bekommen habe.

Ich liebe an Hrimfaxi besonders seinen schönen und schnellen Galopp und dass man das Gefühl hat, dass er immer gut auf einen aufpasst.

Gerne möchte ich auch anderen Kindern die Freude an dem Zusammensein mit den Islandpferden vermitteln.

Ich freue mich auf viele weitere gemeinsame Stunden mit dem Team und den Pferden

Luisa und Mauni

Ich heiße Luisa und bin neun Jahre alt. 

Meine Reitbeteiligung ist Mauni, die ich sehr mag, weil sie gemütlich ist und einen eigenen Kopf hat.

Sie ist ein klassischer 5-Gänger mit einem gemütlichen Schritt und einem tollen Galopp.

Sie lässt sich schwer gurten und somit schwer satteln, aber leicht trensen. 

Ich freue mich jedes Mal wieder auf sie und die Zeit mit ihr.